Theresa Winkels leitet die Wirtschaftsförderung

| News

Theresa Winkels leitet das Wirtschaftsförderungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf © Landeshauptstadt Düsseldorf

der Landeshauptstadt Düsseldorf

Rat stimmte Besetzung mit der bisherigen stellvertretenden Chefin zu

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 28. November, dem Vorschlag zugestimmt, Theresa Winkels zur neuen Leiterin des Wirtschaftsförderungsamtes zu bestellen.
 
Seit März 2018 ist sie stellvertretende Leiterin der Wirtschaftsförderung und Abteilungsleiterin Standortmarketing. Nach dem Weggang ihres Vorgängers Anfang des Jahres hat sie die kommissarische Leitung des Amtes übernommen. In dieser Zeit konnte Theresa Winkels bereits einige erfolgreiche Ansiedlungen wie zum Beispiel den Euref Campus und Infosys, aber auch Standortsicherungen wie Auxmoney gemeinsam mit dem 30-köpfigen Team der Wirtschaftsförderung umsetzen.
 
Theresa Winkels verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Verwaltung. 2013 begann Sie als Referentin im Büro des Oberbürgermeisters und war für die Fachbereiche Wirtschaftsförderung, Sport, Marketing und Tourismus verantwortlich. Dass die Ostwestfälin keine Scheu vor großen Themen hat und diese erfolgreich umsetzt, stellte sie mit der Gesamtprojektleitung für den Grand Départ der Tour de France 2017 unter Beweis.
 
Radfahren ist aber nicht erst seit der Tour de France eine große Leidenschaft der 36-jährigen Medienwissenschaftlerin mit Marketing-Schwerpunkt, die 2007 nach Düsseldorf zog. Seitdem ist sie fast ausschließlich mit dem Fahrrad in der Landeshauptstadt unterwegs - und das sehr konsequent bei Wind und Wetter.

Ihr Ziel für die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Düsseldorf ist es, Düsseldorf als internationale und lebenswerte Businessmetropole mit dynamischer Wirtschaftskraft und einem effizienten Mix aus etablierten Unternehmen und jungen Start-ups weiterzuentwickeln und sichtbarer zu machen.