Der Immobilienstandort Düsseldorf im Überblick

Der Immobilienstandort Düsseldorf im Überblick

Der Düsseldorfer Markt für Gewerbeimmobilien wartet mit einem umfangreichen und hochdifferenzierten Angebot in nahezu sämtlichen Teilsegmenten auf.

Befragung Gewerbemietspiegel 2022 – jetzt teilnehmen

Befragung Gewerbemietspiegel 2022 – jetzt teilnehmen

Aktuell laufen wieder die Erhebungen zum diesjährigen Düsseldorfer Gewerbemietspiegel. 

 

Sie haben einen neuen Gewerbemietvertrag abgeschlossen? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Teilnahme an der Befragung zum diesjährigen Gewerbemietspiegel.
Als Vermieter*innen von Gewerbeflächen gelangen Sie hier zur Umfrage.
 

Sind Sie Mieter*in von Gewerbeflächen?
Dann starten Sie bitte hier die Befragung zum Gewerbemietspiegel.
 

Düsseldorfer Gewerbemietspiegel

Düsseldorfer Gewerbemietspiegel

Mietkosten sind für Unternehmen ein wichtiger Kostenfaktor. Häufig geben sie den Ausschlag bei einer Standortentscheidung. Die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Düsseldorf und die IHK Düsseldorf haben 2021 erstmalig einen gemeinsamen Gewerbemietspiegel erstellt. Dieser unterstützt Unternehmen bei der Standortsuche in Düsseldorf und sorgt für mehr Transparenz am Markt.

Der Gewerbemietspiegel wird jährlich fortgeschrieben. Die Onlinebefragung von Immobilieneigentümern, Maklern, Centermanagern, Gewerbeparkbetreibern sowie Mietern gewerblicher Flächen als Grundlage für den gemeinsamen Gewerbemietspiegel findet stets von Anfang November bis Mitte Dezember statt.

Düsseldorf Realestate

Abbildung Karte Bürobauprojekte

Düsseldorf Realestate

Aktuelle und geplante Bürobauprojekte

Die Karte zeigt einen visuellen Überblick der geplanten Büroprojekte in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Die dargestellten Bürobauprojekte werden kurz- bis mittelfristig fertiggestellt oder sind bereits in konkreten Planungen.

Download Karte | PDF-Datei 4,8 MB

Der Bürostandort Düsseldorf

Der Bürostandort Düsseldorf

Düsseldorf gehört zu den TOP 5-Bürostandorten Deutschlands. Um die City sind seit den 1970er Jahren 13 weitere Bürostandorte mit unterschiedlichen Lageeigenschaften und städtebaulichen Qualitäten entwickelt worden. Diese Standorte zeichnen sich durch ein breites Angebot an Bestandsflächen, Neubauten mit hoher Qualität und – teilweise – einem großen Potenzial an Baugrundstücken für neue Vorhaben aus, die nahezu jedes Nutzerbedürfnis abdecken. Insgesamt umfasst die Bürobauflächenreserve rd. 80 ha.

Der Gewerbe- und Industriestandort Düsseldorf

Der Gewerbe- und Industriestandort Düsseldorf

Düsseldorf ist nicht nur ein bedeutendes Dienstleistungszentrum, sondern auch ein wichtiger Standort für das Verarbeitende Gewerbe. Gemessen an der Bruttowertschöpfung gehört Düsseldorf zu den drei stärksten Industriestandorten in Nordrhein-Westfalen. Wichtige Branchen sind u.a. die chemische Industrie, die Metallerzeugung und -verarbeitung, der Maschinen- und Anlagenbau sowie der Fahrzeugbau.

Zur Deckung der anhaltend hohen Nachfrage nach Gewerbeflächen wurden in den letzten Jahren neue Gewerbeflächen entwickelt. Zu den Schwerpunkten zählen das 85 ha große, von privater Hand entwickelte Gebiet an der Theodorstraße in Düsseldorf-Rath sowie städtische Gewerbegebiete, die den Bedarf kleinerer gewerblicher Eigennutzer erfüllen.

Düsseldorf ist bekannt für die Entwicklung innovativer Gewerbeparks und zentral gelegener Gewerbehöfe. Zu den aktuellen Projekten zählen die Gewerbeparks Düsseldorf-City/Fichtenstraße mit rund 100.000 qm und Düsseldorf-Süd/Bonner Straße mit rund 160.000 qm, in denen Hallen- und Büroflächen in flexibler, nachfragegerechter Größe angeboten werden.

Aktuelle Entwicklungen

Der Köbogen damals und heute © Landeshauptstadt Düsseldorf

Aktuelle Entwicklungen

Neue Perspektiven für die Düsseldorfer Innenstadt.

Attraktive Innenstädte ziehen Touristen und Unternehmen an. Davon profitiert die lokale Wirtschaft. Insgesamt ist die Situation in Düsseldorf sehr gut, aber auch hier gibt es Bereiche, die sich verändert haben, wo sich der Leerstand langsam ausbreitet.

Mit der Aufwertung des öffentlichen Raums und der Verbesserung von Aufenthaltsqualität in den urbanen Einzelhandels- und Dienstleistungszentren beschäftigen sich verschiedene Initiativen – zumeist ehrenamtlich – darunter auch sogenannte Interessen- und Standortgemeinschaften (ISG).

Eine große Herausforderung ist es, gezielte Maßnahmen zur Aufwertung der zentralen Einzelhandelslagen ausschließlich ehrenamtlich zu stemmen. In NRW gibt es daher seit 2008 die Möglichkeit Immobilieneigentümer zu einem ISG-Beitrag zu verpflichten und dadurch gezielt die Innenstadtentwicklung zu unterstützen.

Kontakt

business parks – Flächen für Büro, Produktion und Lager in Düsseldorf

Abbildung Titel Broschüre

business parks – Flächen für Büro, Produktion und Lager in Düsseldorf

Gewerbeparks und Gewerbehöfe in Düsseldorf bieten ideale Standortvoraussetzungen für die unterschiedlichsten Branchen.

Download Broschüre | PDF-Datei 16 MB

Die Karte der Gewerbe- und Industriekernzonen

Abbildung Broschüre

Die Karte der Gewerbe- und Industriekernzonen

Die große Herausforderung für die Zukunft ist es, verschiedene Nutzungsansprüche wie Wohnungsbau, Gewerbe und Erholungsflächen auf der begrenzten Fläche des Stadtgebietes in Einklang zu bringen. Die Karte der Gewerbe- und Industriekernzonen dient als Planungsgrundlage für die Bereitstellung von Flächen für Gewerbe und Industrie.

Download Broschüre | PDF-Datei 2,6 MB

Room for Ideas

Titelabbildung Broschüre Room for ideas

Room for Ideas

Business Center und Coworking Spaces in Düsseldorf

Für Startups oder etablierte Corporates, für Newcomer aus Deutschland oder Investoren aus dem Ausland, für Einzelstarter oder Teamplayer, für 1 Tag oder 1 Jahr oder länger.
Düsseldorf hat die perfekte Infrastruktur: 58 Business Center und Coworking Spaces, die rund 100.000 m2 flexible Flächen für die unterschiedlichsten Anforderungen bereitstellen.

Download Broschüre | PDF-Datei 11,6 MB