News im Detail

Modebusiness Award

| Nr. 4 Wirtschaftsstandort & Topbranchen News KomKuK

© Uli Steinmetz/Fashion Net Verleihung des Modebusiness Awards an Marc Cain: Marc Cain-Geschäftsführer Helmut Schlotterer (m.) mit Klaus Brinkmann (Fashion Net, l.) und Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel

Marc Cain ausgezeichnet

Für besonderes Engagement am Mode- und Wirtschaftsstandort Düsseldorf zeichnet das Fashion Net Düsseldorf das Unternehmen Marc Cain mit dem Modebusiness Award Düsseldorf 2019 aus. In seiner Laudatio betonte Klaus Brinkmann, Vorstandsvorsitzender des Fashion Net, den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens und der Marke in schwierigen Zeiten des Modehandels. "Marc Cain ist ein positives Beispiel dafür, dass es auch in Zeiten des Umbruchs und der Verunsicherung möglich ist, kontinuierlich und auf höchstem Niveau ein unverkennbares und unverwechselbares Design zu schaffen und Kollektionen mit dem Anspruch an hohe Qualität und mit großer Zuverlässigkeit erfolgreich an den Handel und den Kunden zu verkaufen."

Ausschlaggebend für die Auszeichnung Marc Cains sind das starke Engagement des Unternehmens in der Landeshauptstadt und das deutliche Bekenntnis zum Orderstandort Düsseldorf. Dazu gehört zum einen der sehr erfolgreiche Marc Cain Showroom in der Halle 30 in Düsseldorf-Derendorf, der während der Orderzeiten eine der wichtigsten Adressen für nationale und internationale Einkäufer ist. Hinzu kommt das Engagement auf der Gallery Shoes: Marc Cain ist hier Hauptpartner der neu inszenierten Catwalkshow und bietet Händlern und Einkäufern damit ein emotionales Erlebnis der Marke und trägt gleichzeitig dem hohen Servicegedanken für die Einkäufer Rechnung.

Überreicht wurde der Preis im Rahmen des Fashion Dinners, zu dem Oberbürgermeister Thomas Geisel am Samstag, 26. Januar, Gäste der lokalen, nationalen und internationalen Modebranche ins Phoenix Twenty-Two im Dreischeibenhaus eingeladen hatte.