Düsseldorf ist einer der erfolgreichsten Wirtschaftsstandorte in Europa.

Wirtschaftsstandort Düsseldorf

Beste Standortbedingungen und ein hohes Maß an Lebensqualität, dabei moderate Ansiedlungs- und Betriebskosten zeichnen das internationale Wirtschaftszentrum Düsseldorf aus.

Landeshauptstadt

Düsseldorf ist Regierungssitz des bevölkerungsreichsten deutschen Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Die Rheinmetropole liegt mitten im Herzen der Wirtschaftsregion Rhein-Ruhr, die mit 11,4 Millionen Einwohnern eines der größten Wirtschaftszentren Europas ist.

Im Umkreis von 500 Kilometern leben hier 155 Millionen Menschen, das sind 31 Prozent der Gesamtbevölkerung und 50 Prozent der Kaufkraft der EU - für Unternehmen ein gigantischer Absatzmarkt. Rund 100.000 Unternehmen sind im Wirtschaftsraum Düsseldorf ansässig.

Zentrale Lage in Europa

Düsseldorf bietet durch seine zentrale Lage und die hervorragenden Verkehrsanbindungen Zugang zu den europäischen Märkten.

Mehr als 100.000 Unternehmen arbeiten heute im Wirtschaftsraum Düsseldorf, 39.000 allein im Stadtgebiet.

Entfernungen
Amsterdam240 km
Berlin570 km
Brüssel220 km
Frankfurt220 km
London560 km
Paris500 km

10 minutes City

Keine andere deutsche Stadt bietet diese räumliche Nähe zwischen Innenstadt, Flughafen und Messegelände. In 10 Minuten vom Flughafen zur Messe oder ins Zentrum – effizienter kann Business nicht sein. Die zentralen Bürostandorte liegen einen Steinwurf weit auseinander. 

Deutsche Agglomerationsräume im Vergleich

Im Rhein-Ruhr-Raum mit der Landeshauptstadt Düsseldorf

  • leben 11,4 Millionen Einwohner
  • sind 3,6 Millionen Menschen beschäftigt
  • gibt es 45 Universitäten und Fachhochschulen mit über 300.000 Studenten

Region Hamburg

  • 4,0 Millionen Einwohner
  • 1,4 Millionen Beschäftigte


Region Berlin

  • 4,3 Millionen Einwohner
  • 1,4 Millionen Beschäftigte


Rhein-Main-Region

  • 5,2 Millionen Einwohner
  • 1,9 Millionen Beschäftigte


Region Stuttgart

  • 2,6 Millionen Einwohner
  • 1,1 Millionen Beschäftigte


Region München

  • 2,4 Millionen Einwohner
  • 1,1 Millionen Beschäftigte



Internationale Agglomeratonsräume im Vergleich


Paris – Ile de France

  • 10,9 Millionen Einwohner


Greater London

  • 7,1 Millionen Einwohner


Metro-Region New York

  • 14,0 Millionen Einwohner

Internationaler Standort

Für viele multinationale Konzerne unterschiedlicher Branchen ist Düsseldorf bevorzugter Standort in Europa.

  • Über 5.000 Niederlassungen oder Töchter ausländischer Firmen befinden sich in der Rhein-Ruhr-Region.
  • Düsseldorf nimmt eine europäische Spitzenstellung bei ausländischen Direktinvestitionen ein.
  • Düsseldorf ist seit vielen Jahren für Japan die wichtigste Schaltzentrale auf dem europäischen Kontinent
  • einer der dynamischsten Chinastandorte in Deutschland
  • 40 konsularische Vertretungen, 33 ausländische Handelskammern und Förderorganisationen erleichtern Wirtschaftskontakte und fördern das internationale Geschäftsklima in der Rheinmetropole.
  • Internationale Schulen mit 950 Schülern aus 44 Ländern.
  • Mehrere internationale Kindergärten

Messen und Kongresse

Düsseldorf ist mit rund 50 internationalen Fachmessen – davon 24 weltweite Leitmessen – einer der wichtigsten Messeplätze weltweit. Jährlich informieren sich bis zu 2 Millionen Besucher aus aller Welt bei bis zu 33.000 internationalen Ausstellern über neueste Entwicklungen und Innovationen der Märkte.

Zu den wichtigsten Messen gehören:
A+A, boot, CARAVAN Salon, drupa, glasstec, interpack, K, Medica, ProWein, REHACARE INTERNATIONAL, wire, Tube.

Kongressstandort Düsseldorf
Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt gehört zu den bevorzugten Veranstaltungsstädten Deutschlands. Mit dem CCD Congress Center Düsseldorf, großen Kongresshotels, einer Vielzahl weiterer Tagungsfazilitäten und interessanten Special-Eventlocations verfügt die Stadt Düsseldorf über ein umfangreiches Angebot an Kongress- und Tagungseinrichtungen.

Weitere Informationen und Links

Messe Düsseldorf
www.messe-duesseldorf.de

Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH
www.d-cse.de

convention bureau DÜSSELDORF
www.convention-duesseldorf.com

Perfekte Infrastruktur

Luftweg

Der Flughafen Düsseldorf ist mit über 22 Millionen Passagieren im Jahr und knapp 190 Zielen weltweit der drittgrößte Flughafen Deutschlands. Im Umkreis einer Flugstunde erreicht man Amsterdam, Brüssel, London, Paris und Zürich. 300 Züge halten täglich am eigenen Flughafen-Bahnhof und stellen so den Anschluss an das Schienennetz sicher.

Straße

Düsseldorf ist eingebunden in das dichteste Autobahnnetz Europas und verfügt über 13 innerörtliche Autobahnanschlüsse. Nur zwei Stunden sind es bis Amsterdam oder Brüssel, nur vier bis Paris.

Schiene

Der Hauptbahnhof verzeichnet täglich über 900 Zugfahrten, davon rund 150 Fernzüge.

Wasser

Die Stadt am Rhein punktet mit zwei großen Hafenflächen, mit direkter Anbindung an die internationalen Wasserstraßen. Die Neuss-Düsseldorfer Häfen sind die drittgrößten Binnenhäfen Deutschlands mit jährlich 16 Millionen Tonnen Cargo. Der größte Binnenhafen Europas befindet sich gerade mal 20 Kilometer stromabwärts in Duisburg.

Die Trimodalität von Wasser, Straße und Schiene ermöglicht vielfältige und optimierte Logistikkonzepte – kompetente Logistikdienstleister sichern vor Ort die reibungslose Verschiffung in die Welt.

Ausgezeichnet ausgebildet

Bildung in Düsseldorf

Düsseldorf ist eingebettet in die dichteste Hochschul- und Forschungslandschaft Deutschlands. Ein Garant für hochqualifizierte Arbeitskräfte und Innovationen. An 30 öffentlich-rechtlichen und 26 privaten Hochschulen in der Rhein-Ruhr-Region lernen mehr als 500.000 Studentinnen und Studenten. Mehr als 11 Prozent aller Beschäftigten in Düsseldorf haben einen Hochschulabschluss.

Damit liegt Düsseldorf weit über dem deutschen Durchschnitt. Die Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität mit ihrer medizinischen, mathematisch-naturwissenschaftlichen, wirtschaftswissenschaftlichen, philosophischen und juristischen Fakultät ist eines der Zentren in der nordrhein-westfälischen Hochschullandschaft. Die Hochschule Düsseldorf bietet Studiengänge im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mikrosystemtechnik, Logistik, Medien, Architektur und Design.

Das Angebot wird abgerundet durch eine Reihe erstklassiger privater Hochschulen mit Vollzeit- und berufsbegleitenden Studiengängen, wie z.B. der WHU, FOM und der EMBA

 

 

Internationale Nachwuchsförderung

Ein großes Angebot an internationalen Schulen und Kindergärten stellt sicher, dass Kinder ausländischer Unternehmerinnen und Unternehmer und Beschäftigter in Düsseldorf die Ausbildung ihrer Wahl erhalten. Dazu gehören die ISD-International School of Düsseldorf mit 1.000 Schülerinnen und Schülern aus 50 Nationen, die Internationale Japanische Schule, das Lycée Français, ein vollständiges griechisches Schulsystem, vier deutsche Gymnasien mit bilingualen Zweigen und mehrere internationale Kindergärten.