Aktuelles zum Wohnen in Gemeinschaft

Aktuelles zum Wohnen in Gemeinschaft

Neues Wohnprojekt in Düsseldorf-Wersten "Behringweg"

Die ca. 1.615m² große Fläche soll - vorbehaltlich der Gremienzustimmung - für die Entwicklung gemeinschaftlicher Wohnformen zur Verfügung gestellt werden. Die Landeshauptstadt Düsseldorf möchte hier ausschließlich Privatpersonen ansprechen, die sich in Form einer Baugemeinschaft organisieren, um sich im anschließenden Verfahren zu bewerben.

Eine Baugemeinschaft zeichnet sich dadurch aus, dass es sich um einen Zusammenschluss von Privatpersonen handelt, die ein Bauprojekt für den eigenen Bedarf realisiert und langfristig nutzt. Auf den klassischen Projektentwickler und Bauträger wird verzichtet. Die Baugemeinschaft umfasst mindestens drei, zumeist aber mehr Haushalte und errichtet neben den selbstgenutzten Wohnungen einen zusätzlichen Gemeinschaftsraum, der allen Parteien zur Verfügung steht. Sie errichtet keine Wohnungen zur Vermietung oder zum Verkauf an Dritte.

Geschaffen wird individueller Wohnraum, der eine selbstständige Haushaltsführung, aber gleichzeitig gegenseitige Verantwortlichkeit und wechselseitige Unterstützung bietet. Denkbar ist dies generationsübergreifend oder als Familie mit Kindern, alleinerziehendes Elternteil, Single oder in einer Partnerschaft lebend.

Sie haben Interesse an einem derartigen Wohnprojekt am Standort „Behringweg“ in Wersten? Dann nehmen Sie Kontakt mit der Agentur für Baugemeinschaften und Wohngruppen auf

E-Mail neue-wohnformen64@duesseldorf.de

Bei einer ausreichenden Zahl an Interessierten ist eine virtuelle Informationsveranstaltung geplant.

Einzelheiten zu dem angebotenen Grundstück sowie dem Vergabeverfahren finden Sie – im Anschluss an die Gremienzustimmung - auf den Seiten des Liegenschaftsamtes.

 

"Gemeinsam Wohnen" - Forum für Interessierte, Intiativen, Baugemeinschaften und Wohngruppen

Nachdem das Forum „Gemeinsam wohnen“ längere Zeit pausieren musste, soll es für dieses Format nun wieder eine Chance geben. Im ersten Halbjahr 2022 möchten wir Ihnen gerne die Möglichkeit bieten, Erfahrungen auszutauschen, sich mit anderen Interessierten zu vernetzen und neue Ideen zu entwickeln. 

Wann     Sonntag, 15. Mai 2022, 11 bis 15 Uhr

Wo         Volkshochschule am Hauptbahnhof Düsseldorf, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Säle im Erdgeschoss

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung per E-Mail an neue-wohnformen64@duesseldorf.de wird gebeten.

Hinweis: Durch das dynamische Infektionsgeschehen kann nicht garantiert werden, dass die Veranstaltung wie geplant stattfindet. Über kurzfristige Änderungen informieren wir Sie auf unserer Internetseite. Während der Präsenzveranstaltung gelten die Regeln der dann aktuellen Coronaschutzverordnung.
 

Wohnprojekt "Hospitalstraße" in Benrath

Der Baubeginn des Wohnprojektes Hospitalstraße ist im Jahr 2020 erfolgt. Weitere Informationen zu dem Bauvorhaben finden Sie auf den Seiten der Städtischen Wohnungsgesellschaft (SWD).