Amtsleitung

Die Feuerwehr Düsseldorf wurde am 14. Mai 1872 gegründet. Zuvor kam es am 20. März zu einem Brand des Schloss am Burgplatz. Über 140 Jahre später hat die Feuerwehr Düsseldorf insgesamt 1.029 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die in der Verwaltung der Brandirektion, den Werkstätten, der Feuerwehrschule, der Rettungsdienstschule sowie auf den Feuer- und Rettungswachen tätig sind.

Dazu kommen noch 354 ehrenamtliche Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr die sich über das gesamte Stadtgebiet auf zehn Löschgruppen verteilen. In der Jugendfeuerwehr sind derzeit 135 Mitglieder tätig, die schon früh an die ehrenamtliche Arbeit für die Menschen in der Stadt herangeführt und begeistert werden.

Der Leiter der Feuerwehr Düsseldorf hat zur Unterstützung der Amtsgeschäfte den Stab der Amtsleitung unter sich. Dieser gliedert sich in die Sachgebiete der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, den Arbeits- und Gesundheitsschutz, den Personalrat sowie der Innenrevision.