Liebe Besucherinnen und Besucher

Die folgenden Veranstaltungen finden teilweise regelmäßig im Bürgerhaus statt, etwas Neues kann immer wieder hinzukommen.

Programmflyer Juni 2024

Juni 2024

Dienstags, 17-19 Uhr | ab 12 Jahren | kostenlos

Tea-Time

Zum Reden, zuhören, chillen, kreatives basteln, malen, zeichnen oder einfach mal nichts tun. Ein zwangloser Treffpunkt für Jugendliche, die sich mit anderen austauschen oder einfach mal abschalten wollen. Bitte vorher melden unter 0211 - 5808236.

 

Ab Freitag, 7.6.2024 | Eintritt frei

Ausstellung | Margit Seiwert und Beteiligte des Malkurses am Dienstag
Spiel der Farben und Formen – Aquarellmalerei

Die Ausstellung präsentiert erstmalig Arbeiten der erfahrenen Malerin Margit Seiwert in Kombination mit Aquarell-Ergebnissen der von ihr geleiteten Bürgerhausgruppe Malen, weil es Freude macht, welche vor 2 Jahren gestartet ist. Gezeigt werden Bilder in vielfältigen Formen und Farben. Seiwert: „Das Arbeiten mit Aquarellfarben ist eine ständige Herausforderung, weil das Zusammenspiel von Wasser und Farbe nur schwer zu beeinflussen ist. Es entstehen immer wieder Überraschungseffekte, die den Bildern jedoch eine besondere Note verleihen.“
Die Künstlerin experimentiert gerne mit Farben und Formen. Dabei ist es ihr wichtig, Inspirationen und Vorstellungen auf Papier so zu verarbeiten, dass den Betrachterinnen und Betrachtern noch ein Spielraum zur eigenen Deutung bleibt. Es sind oft Momentaufnahmen, die auffordern, den Blick zu schärfen. Ob mit oder ohne Titel, die vielfältigen Motive lassen manchmal das Gegenständliche nur erahnen. Mit Farbspielen in Mischtechnik ergänzt sie das Spektrum der Aquarellarbeiten in der Ausstellung.
Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Gruppe vermittelt Margit Seiwert seit zwei Jahren Kenntnisse zu Aquarelltechniken, Bildkompositionen und Farbgestaltung. Dabei ist ihre individuelle Beratung bei der Entstehung der facettenreichen Arbeiten eine Selbstverständlichkeit. Malen mit Freude – kreativ, vielfältig, farbig, dienstags in Reisholz.
Die Ausstellung Spiel der Farben und Formen präsentiert eine Auswahl der Arbeiten ab 7. Juni mit einer Ausstellungseröffnung. Die Künstler und Künstlerinnen sind auf der Vernissage anwesend. Die Ausstellung ist zu sehen bis Montag, 26. August.

Besichtigungszeiten sind mittwochs von 14.30 bis 17 Uhr, donnerstags von 10 bis 12 Uhr sowie nach Absprache.
Zum Künstlergespräch laden die Künstlerinnen und Künstler am Mittwoch, 12. Juni und am Mittwoch, 26. Juni, jeweils von 17 bis 19 Uhr ein.

 

Mittwoch, 19.6.2024 | 15 Uhr | ab 4 Jahren | Eintritt: 3,50/3 Euro

Kindertheater | Seifenblasen Figurentheater | Nisses großes Abenteuer

Der Junge der niemals Angst hatte von Alfred Smedberg ist die Vorlage zu diesem Stück.
Blomsterfina ist weg! Der Troll vom Hutawald hat dem armen Bauern und seinen sieben Kindern die einzige Kuh gestohlen. Und niemand traut sich in den Wald um sie zurückzuholen. Denn im Hutawald hausen nicht nur die Trolle, sondern auch eine Menge anderer eigenartiger Gestalten. Nur Nisse, der mutigste der sieben Kinder, macht sich heimlich auf den Weg und erlebt sein erstes, großes Abenteuer ...

Regie Dörte Kiehn
Musik Peter Dirkmann
Ausstattung Seifenblasen Figurentheater
Dauer circa 50 Minuten

 

Donnerstag, 20.6.2024 | 15.30–17.30 Uhr

Kinderwerkstatt

Flechten mit Naturmaterialien

Ab 6 Jahren, Teilnahme kostenlos!

 

Donnerstag, 20.6.2024 | 19.30 Uhr | Eintritt: 22 Euro (inklusive 3-Gänge-Menü)

Märchen-Dinner | LUSTig, lustig …

Die Lust ist die Würze in der Suppe des Lebens: Qual und Freuden, Leidenschaften und ihre Erfüllungen. Ein lustvoller Wahnsinn!
Bildhaft und phantasievoll erzählt Birgit Fritz, die Stimme des Erzähltheaters MärSinn, Geschichten von Vielfalt und Fülle der Liebes-Spielarten. Auch an die Gaumenfreuden ist gedacht, die zwischen den Erzählungen gereicht werden. Bei aller Liebe: Was könnten Mann und Frau sich mehr wünschen!?
Anmeldung erforderlich.

 

Samstag, 22.6.2024 | 14-16 Uhr | Eintritt frei

Trödel- und Kindersachenmarkt | Die Schnäppchenjagd im Düsseldorfer Süden

Bei der beliebten Schnäppchenjagd im Düsseldorfer Süden wird in einem nur zweistündigen Zeitfenster getrödelt – wie immer wetterunabhängig im großen Saal und im Foyer.
Als im Januar 1990 der erste Trödel- und Kindersachenmarkt (damals noch Extramarkt) an den Start ging, hätte wohl niemand vermutet, dass sich hier ein wahrer Dauerbrenner entwickeln würde.
Die Angebote von privaten Anbietenden locken nicht nur junge Familien: Neben Kleidung und Spielzeug finden sich hier viele weitere Trödel-Highlights – oftmals in erstaunlich gutem Zustand und zu fairen Preisen. Wer sich glücklich und zufrieden seine gerade erstandenen Schätze in Ruhe anschauen möchte, darf sich an diesem Nachmittag auf die angenehme Atmosphäre des Markt-Cafés freuen, welches mit Kaffee, Kuchen und Snacks lockt.
Vorherige Anmeldung erforderlich. Die Standgebühr beträgt pro laufendem Meter 4 Euro.

Der Aufbau beginnt um 13 Uhr. Einlass für die Besucher ist 1 Stunde später.
Eintritt frei. Café geöffnet.
Weitere Termine 2024: 21. September, 9. November.

 

Sonntag, 23.6.2024 | 11-13 Uhr | Einlass: 10.30 Uhr | Eintritt frei

Jazz-Frühstück | Seatown Seven

Die Band aus Wuppertal feierte 2022 ihr 60-jähriges Bühnenjubiläum und ist somit eine der ältesten Jazzkapellen in Deutschland.
Die heutige, inzwischen generationsübergreifende, Besetzung bietet ein weitreichendes musikalisches Spektrum vom klassischen New Orleans-Stil über Hot Jazz bis zum frühen Swing.
Auch selten gespielte Titel wurden in das Repertoire aufgenommen. Diese stilistische Auffassung, verbunden mit der Instrumentierung und ausgezeichneten Solisten, prägen den unverkennbaren Seatown-Seven-Sound.

Dazu gibt es kühles Alt vom Fass und kleine Happen zum Frühstück.

 

Donnerstag, 27.6.2024 | 15.30–17.30 Uhr

Kinderwerkstatt

Blumige Fensterbilder

Ab 6 Jahren, Teilnahme kostenlos!

 

Donnerstag, 27.6.2024 | 18-21 Uhr (Einlass 17.30 Uhr) | Eintritt frei

Hof-Kultur | Thomas Mühlenbein

Auch in diesem Sommer lädt das Bürgerhaus Reisholz in Kooperation mit dem Freundeskreis Bürgerhaus Reisholz e. V. wieder zu der beliebten Veranstaltungsreihe Hof-Kultur ein. Alt und Jung, Klein und Groß, Singles und Familien machen es sich im Innenhof des Bürgerhauses gemütlich und genießen Live-Musik unter freiem Himmel. Es gibt preisgünstige kühle Getränke und Kaffee-Variationen sowie leckere Würstchen vom Grill. Keine Parkmöglichkeit auf dem Hof. Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung.

Direkt zum Start der Hof-Kultur eröffnet der Düsseldorfer Künstler Thomas Mühlenbein die Grill-Saison mit Stimme und Gitarre. Ausschnitte aus seinem abwechslungsreichen Programm sind mal lustig, mal besinnlich, mal Mundart, mal verständlich, zum Zuhören oder Mitsingen. Musik aus Düsseldorf mit Spaßfaktor.

 

JazzBar

Moderne Jazzmusik und Eigenkompositionen in kleiner feiner Besetzung dargeboten – alle zwei Monate immer donnerstags 20 Uhr. Eintritt: 8 Euro

Termine

Sobald der nächste Termin feststeht, informieren wir Sie an dieser Stelle.

 

Jazz-Frühstück

Der Treffpunkt für Freunde der traditionellen Jazzmusik, von New Orleans über Dixieland und Mainstream bis Bossa Nova und Latin – einmal im Monat sonntags von 11 bis 13 Uhr (Einlass 10.30 Uhr). Eintritt frei.

Termine

Sonntag, 23.6.2024 | 11-13 Uhr | Einlass: 10.30 Uhr | Eintritt frei

Seatown Seven

Die Band aus Wuppertal feierte 2022 ihr 60-jähriges Bühnenjubiläum und ist somit eine der ältesten Jazzkapellen in Deutschland.
Die heutige, inzwischen generationsübergreifende, Besetzung bietet ein weitreichendes musikalisches Spektrum vom klassischen New Orleans-Stil über Hot Jazz bis zum frühen Swing.
Auch selten gespielte Titel wurden in das Repertoire aufgenommen. Diese stilistische Auffassung, verbunden mit der Instrumentierung und ausgezeichneten Solisten, prägen den unverkennbaren Seatown-Seven-Sound.

Dazu gibt es kühles Alt vom Fass und kleine Happen zum Frühstück.

Café KULT

Seit September 2002 präsentiert das Bürgerhaus Reisholz Kultur und Unterhaltung mitten in der Woche zu einem attraktiven Preis im Düsseldorfer Süden. Hierzu verwandelt sich einmal im Monat das Café des Hauses in ein kleines, gemütliches Theater – das Café KULT. In der gleichnamigen Veranstaltungsreihe begeistern bekannte Künstler ebenso wie Newcomer und überraschen oft mit einer Düsseldorf-Premiere.

Eine vorherige Anmeldung unter Telefon 0211 - 746695 wird daher empfohlen!
Der Eintritt kostet 10 Euro (ermäßigt 8 Euro).

Termine

Donnerstag, 19.9.2024 | 20 Uhr | Eintritt 10 Euro (ermäßigt 8 Euro)

Marco Brüser
Aus heiterem Himmel … COMEDY. COCKPIT. CUNSTSTÜCKE.

Marco Brüser ist Comedian, Zauberer und ausgebildeter Pilot – eine schräge Kombination! Als Künstler einer neuen Generation hat er es faustdick hinterm Schlitzohr und präsentiert schlagfertige Stand-up-Comedy, fingerfertige Tricks und berichtet kabarettistisch von seinen fliegerischen Erfahrungen aus dem Cockpit. Vom kleinen Trick bis zum großen Kunststück geschieht alles aus heiterem Himmel und auch spontane Impulse verwandelt Marco Brüser in großartige Pointen. Aus humoristischer Pilotensicht erklärt er, welche Luftfahrtklischees stimmen und warum der Himmel blau ist, doch seine Wurzeln hat er in der Zauberkunst. Marco Brüser hat Feuer und hemmungslos gute Laune!

www.marcobrueser.de

SPOTLIGHT

Live-Musik | Die Mixed Show mit frischen Talenten

Drei frische Talente aus der Region präsentieren einen Ausschnitt ihres musikalischen Könnens, sammeln zum Teil erste Live-Erfahrungen und gestalten jeweils 30 Minuten im Rahmen dieser neuen Veranstaltungsreihe.

Die bunte Show Spotlight geht alle zwei Monate an den Start und verspricht stets einen abwechslungsreichen Abend. Die Bar ist ab 19.30 Uhr geöffnet und bietet preisgünstige kalte und warme Getränke.

  • Termine für 2024: 5.9. und 7.11.2023
  • jeweils donnerstags, 20-22 Uhr | Einlass: 19.30 Uhr
  • Eintritt frei

Donnerstag, 5.9.2024 | 20-22 Uhr | Einlass: 19.30 Uhr | Eintritt frei

Live-Musik: Gwenjolie, Slow Riders und LostTapes

Gwenjolie will berühren, hat etwas mitzuteilen, mitzugeben, möchte mehr Spass auf dieser Welt, will einfach loslassen, springen, tanzen, lachen, frei sein.
Seit einigen Jahren ist die junge Künstlerin nun schon musikalisch unterwegs, hat sich entwickelt bis sie nun endlich ihr erstes Album heraus brachte - KRISTALLKLAR. Persönliche Texte mit aktuellen Themen, die jeden betreffen und einen positiven Konsens beinhalten, verpackt in Mystical Pop-Sounds.
gwenjolie.de

Zwei Gitarren und zwei Stimmen – die Slow Riders begeistern ihr Publikum mit einem Mashup aus verschiedenen Genres, die den Lebensweg der beiden Herzblutmusiker geprägt haben. Sie bringen eine breite Palette von melancholischem Alternative-Folk bis hin zu schnellen Indie-Tunes auf die Bühne. Mitunter lassen sie den Wind von Westen wehen und packen die Cowboystiefel aus.
Mit dieser Mission ziehen sie durch das Rheinland und darüber hinaus.
instagram/slow__riders

Das Motto We go back to the classics der Düsseldorfer Newcomer-Band LostTapes, ist inspiriert von alten Klassikern und schafft mit verschiedensten modernen Stileinflüssen zeitlose Musik. Durch eine typische Rockbandbesetzung bestehend aus Schlagzeug (Henri Neu), Bass (Julian Jäger), Gitarre (Felix Nolte) und Gesang (Timmy Thompson) können die vier jungen Musiker im Alter zwischen 17 und 21 Jahren ein Klangbild erzeugen, welches von ungezähmten Fuzz-Gitarren bis hin zu ruhigen emotionalen Balladen reicht. Im Kontrast zu den mitreißenden Melodien stehen die ernsten und emotionalen Songtexte.
Beim vom Music Store organisierten Battle Of The Bands 2023 konnten LostTapes sich als jüngste Teilnehmer gegen 74 andere Bands als Sieger behaupten und belegten bei Toys2Masters 2023 – ebenfalls als jüngste Teilnehmer – den dritten von 55 Plätzen. In Ablehnung kommerzialisierter und überperfektionierter Musik, steht für die Band das organische Musikerhandwerk im Vordergrund. LostTapes schaffen ungewöhnliche Songs für ungewöhnliche Zeiten.
instagram/losttapes.band

 

Foto eines Mikrofons im Scheinwerferlicht für SPOTLIGHT
SPOTLIGHT © iStock.com//ilbusca

Angebote für Kinder im Bürgerhaus Reisholz

In der Kinderwerkstatt (Termine siehe unten) haben Kinder ab sechs Jahren jeden Donnerstag die Gelegenheit ihren kreativen Ideen Form und Gestalt zu geben. Ergänzt wird das Angebot durch ein Ferienprojekt in den ersten zwei Wochen der Sommerferien.
Einmal im Monat gibt es ein Figurentheaterstück. Die Termine sind auf der Startseite unter Kindertheater aufgeführt. Dort erscheint auch in den Herbstferien regelmäßig die Puppenspielwoche.
Zudem organisiert das Bürgerhaus das Paulinenparkfest, beteiligt sich an dem Projekt Kinder machen Kultur, dem Stadtteilfest KummEruss und dem Weltkindertag. Musik für Kinder gibt es bei Haste Töne oder Klassik for Kids. (siehe Aktuelles)
Die OGS der Sankt Elisabeth Grundschule wird mit AG-Angeboten unterstützt, eines davon in Kooperation mit dem Tanzhaus NRW.

 

Kinderwerkstatt

Donnerstag 15.30-17.30 Uhr | Ab 6 Jahren | Teilnahme kostenlos

Eine Kunst- und Kreativwerkstatt zum Ausprobieren, neu erfinden, selbst entdecken, ganz alleine schaffen, zusammen austüfteln, malen, kneten, falten, mischen, kleben, stempeln, dranknoten, wieder auseinandernehmen und noch eins draufsetzen. Für kleine Künstler gibt es professionelle Unterstützung vom großen Künstler, damit es auch eine Antwort gibt, auf die Frage: Wie soll das denn gehen?

Jeden Donnerstag haben Kinder ab sechs Jahren die Gelegenheit, sich mit solchen und anderen Fragen zu beschäftigen und können ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Dabei geht es natürlich auch um das Miteinander in der Gruppe. Eltern und Großeltern können sich dazu setzen, um die Kleinen zu unterstützen. Die Kinder können aber auch alleine im Bürgerhaus bleiben. Das pädagogisch betreute Angebot ist kostenlos und dauert zwei Stunden. Oft gibt es zwischendurch eine Trink- und Spielpause. Ergänzt wird es durch ein Ferienprojekt in den ersten zwei Wochen der Sommerferien vom 26. Juni bis 7. Juli.

 

Donnerstag, 20.6.2024

Flechten mit Naturmaterialien

Donnerstag, 27.6.2024

Blumige Fensterbilder

 

Kindertheater

(Beschreibung jeweils unter Kindertheater)

Mittwoch, 19.6.2024 | 15 Uhr | ab 4 Jahren | Eintritt: 3,50/3 Euro

Seifenblasen Figurentheater | Nisses großes Abenteuer

Mittwoch, 11.9.2024 | 15 Uhr | ab 3 Jahren | Eintritt: 3,50/3 Euro

Figurentheater Fithe | Wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen

 

Tea-Time

Dienstags, 17-19 Uhr | ab 12 Jahren | kostenlos

Zum Reden, zuhören, chillen, kreatives basteln, malen, zeichnen oder einfach mal nichts tun. Ein zwangloser Treffpunkt für Jugendliche, die sich mit anderen austauschen oder einfach mal abschalten wollen. Bitte vorher melden unter 0211 - 5808236.

 

Sommerferienprogramm | Firlefanz im Wirrwarrland

Montag, 8. bis Freitag, 19.7.2024 | 13.30-18 Uhr | 6-12 Jahre | 50 Euro

Die Kinderwerkstatt macht wieder ein Ferienprogramm.
Kinder von 6 bis 12 Jahren können mit der Unterstützung von zwei Künstlerinnen zwei Wochen zu einem Thema basteln, malen, kreieren und kreativ gestalten. Diesen Sommer befassen wir uns mit dem Leben im Großstadtdschungel.
Ein Tagesausflug führt zum Abenteuerspielplatz und einer in das wundersame Irrland. Die Kinder werden künstlerisch mit Videotechnik experimentieren und originelle Kostüme für die Filmaufnahmen kreieren. Am letzten Tag des Ferienprogramms können die Eltern dann am Nachmittag auf einer Abschlusspräsentation die Ergebnisse bestaunen. Der genaue Ablauf des Programms wird vorher noch bekannt gegeben. Das Programm findet zwischen 13.30 und 18 Uhr statt. Die Ausflugstage beginnen um 9 Uhr und der letzte Tag um 11 Uhr.
Anmeldungen bitte unter 0211 - 5808236 oder 0211 - 746695.

Märkte und Börsen

Schallplatten- und CD Börsen

Fans der schwarzen Vinyl-Scheiben können sich im Düsseldorfer Süden auf eine musikalische Zeitreise begeben.
Seit seinem Start im Herbst 2002 hat sich dieser kleine aber feine musikalische Marktplatz im Düsseldorfer Süden zum festen Treffpunkt für Fans der unterschiedlichsten Musikrichtungen entwickelt und ist weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt. Besucher aller Altersklassen haben jetzt wieder in der gewohnt entspannten Atmosphäre im großen Saal und Foyer die Möglichkeit, in Schallplatten und CDs von Sammlern und privaten Anbietern zu wühlen oder sich zum gemütlichen Plausch mit anderen Musik-Liebhabern im Musik-Café zu treffen, welches zudem günstig Kaffee und Kuchen sowie belegte Brötchen anbietet.

  • Die Termine für 2024: 14.9. und 30.11.2023
  • jeweils Samstag, 11 bis 15 Uhr
  • Eintritt frei – Café geöffnet

Interessierte können sich ab sofort anmelden. Zum Teil gibt es aber leider bereits eine Warteliste. Der laufende Meter Standfläche kostet 4 Euro.
Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

 

Trödel- und Kindersachenmarkt

Der Blitz-Markt im Düsseldorfer Süden

Als am 20. Januar 1990 der erste Trödel- & Kindersachenmarkt (damals noch Extramarkt) an den Start ging, hätte wohl niemand vermutet, dass sich hier ein wahrer Dauerbrenner entwickeln würde. Jetzt ist die beliebte Schnäppchenjagd im Düsseldorfer Süden endlich wieder am Start. Getrödelt wird in einem nur 2-stündigen Zeitfenster – wie immer Wetter unabhängig im großen Saal und im Foyer. Die Angebote von privaten Anbietern locken als Besucher nicht nur junge Familien: Neben Kleidung & Spielzeug finden sich hier viele weitere Trödel-Highlights - oftmals in erstaunlich gutem Zustand und zu fairen Preisen. Wer sich glücklich und zufrieden seine gerade erstandenen Schätze in Ruhe anschauen möchte, darf sich an diesem Nachmittag auf die angenehme Atmosphäre des Markt-Cafés freuen, welches mit Kaffee, Kuchen & Snacks lockt.

  • Die Termine für 2024: 22.6., 21.9. und 9.11.2024
  • jeweils Samstag, 14 bis 16 Uhr
  • Eintritt frei – Café geöffnet

Der Aufbau beginnt um 13 Uhr. Einlass für die Besucher ist 1 Stunde später. Die Standgebühr beträgt pro lfd. Meter 4 Euro. Anmeldung vorab erforderlich.
Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Ausstellungen

Ab Freitag, 7.6.2024 | Eintritt frei

Ausstellung | Margit Seiwert und Beteiligte des Malkurses am Dienstag
Spiel der Farben und Formen – Aquarellmalerei

Die Ausstellung präsentiert erstmalig Arbeiten der erfahrenen Malerin Margit Seiwert in Kombination mit Aquarell-Ergebnissen der von ihr geleiteten Bürgerhausgruppe Malen, weil es Freude macht, welche vor 2 Jahren gestartet ist. Gezeigt werden Bilder in vielfältigen Formen und Farben. Seiwert: „Das Arbeiten mit Aquarellfarben ist eine ständige Herausforderung, weil das Zusammenspiel von Wasser und Farbe nur schwer zu beeinflussen ist. Es entstehen immer wieder Überraschungseffekte, die den Bildern jedoch eine besondere Note verleihen.“
Die Künstlerin experimentiert gerne mit Farben und Formen. Dabei ist es ihr wichtig, Inspirationen und Vorstellungen auf Papier so zu verarbeiten, dass den Betrachterinnen und Betrachtern noch ein Spielraum zur eigenen Deutung bleibt. Es sind oft Momentaufnahmen, die auffordern, den Blick zu schärfen. Ob mit oder ohne Titel, die vielfältigen Motive lassen manchmal das Gegenständliche nur erahnen. Mit Farbspielen in Mischtechnik ergänzt sie das Spektrum der Aquarellarbeiten in der Ausstellung.
Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Gruppe vermittelt Margit Seiwert seit zwei Jahren Kenntnisse zu Aquarelltechniken, Bildkompositionen und Farbgestaltung. Dabei ist ihre individuelle Beratung bei der Entstehung der facettenreichen Arbeiten eine Selbstverständlichkeit. Malen mit Freude – kreativ, vielfältig, farbig, dienstags in Reisholz.
Die Ausstellung Spiel der Farben und Formen präsentiert eine Auswahl der Arbeiten ab 7. Juni mit einer Ausstellungseröffnung. Die Künstler und Künstlerinnen sind auf der Vernissage anwesend. Die Ausstellung ist zu sehen bis Montag, 26. August.

Besichtigungszeiten sind mittwochs von 14.30 bis 17 Uhr, donnerstags von 10 bis 12 Uhr sowie nach Absprache.
Zum Künstlergespräch laden die Künstlerinnen und Künstler am Mittwoch, 12. Juni und am Mittwoch, 26. Juni, jeweils von 17 bis 19 Uhr ein.

Hof-Kultur

Donnerstag, 27.6. bis 18.7. sowie 15. bis 22.8.2024 | immer donnerstags | 18-21 Uhr (Einlass 17.30 Uhr), Eintritt frei

Auch in diesem Sommer lädt das Bürgerhaus Reisholz in Kooperation mit dem Freundeskreis Bürgerhaus Reisholz e. V. wieder zu der beliebten Veranstaltungsreihe Hof-Kultur ein. Alt und Jung, Klein und Groß, Singles und Familien machen es sich im Innenhof des Bürgerhauses gemütlich und genießen Live-Musik unter freiem Himmel. Es gibt preisgünstige kühle Getränke und Kaffee-Variationen sowie leckere Würstchen vom Grill. Keine Parkmöglichkeit auf dem Hof. Das Bürgerhaus ist eine rollstuhlgerechte Einrichtung.

 

Donnerstag, 27.6.2024 | 18-21 Uhr (Einlass 17.30 Uhr) | Eintritt frei

Eröffnung: Thomas Mühlenbein

Direkt zum Start der Hof-Kultur eröffnet der Düsseldorfer Künstler Thomas Mühlenbein die Grill-Saison mit Stimme und Gitarre. Ausschnitte aus seinem abwechslungsreichen Programm sind mal lustig, mal besinnlich, mal Mundart, mal verständlich, zum Zuhören oder Mitsingen. Musik aus Düsseldorf mit Spaßfaktor.